Google+

Datenschutzerklärung


1. Allgemeines

Zusätzlich zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Haftungsausschlusserklärung kommt die nachfolgend aufgeführte Datenschutzerklärung zur Anwendung. Sie ist integrierender Bestandteil der AGB. Jeder User akzeptiert sie automatisch zusammen mit den AGB von homespeed.

2. Personendaten

Gemäss Schweizerischem Datenschutzgesetz gelten als personenbezogene Daten all jene Daten die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören z.B. ausser den üblichen Personendaten auch das Kennwort oder die IP-Adresse des Users.

3. Grundsätze

homespeed gibt die User-Daten nicht an Dritte weiter, ausser bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung oder im Fall einer Bewilligung durch den User. Jeder Inserent ist damit einverstanden dass homespeed und deren Organe, Mitarbeiter, Vertreter oder beigezogene Dritte seine Personendaten für die Verwaltung und Abwicklung dieses Vertragsverhält-nisses bearbeiten.

Trotz Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes kann homespeed  Vertraulichkeit, Authentizität oder Verfügbarkeit der Personendaten nicht vollumfänglich gewährleisten. Insbesondere akzeptiert der User dass Personendaten auch in/aus Staaten abrufbar sind die über keinen Datenschutz verfügen.

Der Inserent ist damit einverstanden dass alle User auf die aufgeschalteten Inserate und auf die durch ihn übermittelten Daten Zugriff haben und diese für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verantwortlich sind.

4. Datenmaintenance

Der Inserent kann sein Profil jederzeit anpassen, oder sich bei homespeed löschen lassen.

Die Bearbeitung der Personendaten können lediglich vom Inserenten vorgenommen werden. Ausgenommen sind diejenige Fälle, in den homespeed gemäss AGB das Recht hat diese Daten zu ändern oder zu löschen.

5. Surfdaten und Surfverhalten

Der User ist damit einverstanden dass homespeed seine Surfdaten im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform erheben, verarbeiten, auswerten und nutzen kann.

Der User willigt zudem ein dass homespeed Dienstleistungen Dritter (auch aus USA) zur Analyse des Surfverhaltens beansprucht. Auf diese Weise erhobene Daten werden anonym an diese übermittelt. homespeed arbeitet nur mit Dritten zusammen, welche die vertragliche Pflicht haben, die auf diese Weise gesammelten Daten nicht mit anderen, eventuell auf einer anderen Website über den User gesammelten Daten zu aggregieren.

6. Tracking/Cookies

Der User ist damit einverstanden dass homespeed sog. Trackingdaten erhebt, welche Auskunft über das Surfverhalten von Usern der Plattform geben (z.B. Häufigkeit, Präferenzen etc.). Diese Daten lassen keine Identifikation des Users zu.

Der User stimmt zudem dem Einsatz von sog. Cookies zu. Dabei handelt es sich um Datenpakete die auf dem Computer des Users gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Plattform sowie generell der online-Präferenzen des Users ermöglichen. Cookies enthalten aber keine Daten zur Person.

Der User hat auf seinem Computer die Möglichkeit  Cookies zu akzeptieren, deren Annahme zu verweigern oder diese nur nach einer entsprechenden Meldung zu tolerieren. Beschränkt der User den Einsatz von Cookies so willigt er ein dass bestimmte Funktionen der Plattform nicht oder nur beschränkt nutzbar sind.

7. Nutzung von Daten

Der Inserent willigt ein dass seine personenbezogenen Daten für Marketing- oder Werbemassnahmen, zur Verbesserung der Plattform, Auswertung von Benutzerprofilen, Abwicklung von Dienstleistungen und/oder Erstellen von Berichten und Statistiken verarbeitet und genutzt werden. homespeed ist berechtigt die Daten an Partner, Hilfspersonen, Dritte sowie Tochtergesellschaften im In- und Ausland weiter zu geben, sofern sich diese vertraglich zur Nichtweitergabe verpflichten. homespeed gibt dabei Personendaten nur in dem Umfang weiter als dies zur Ausführung des Auftrages notwendig ist.

8. Verbreitung von Personendaten durch Dritte

Der User nimmt zur Kenntnis dass homespeed keinerlei Verantwortung für den Fall trifft wo Dritte (z.B. Betreiber von Suchmaschinen) die von ihm auf der Plattform veröffentlichten Informationen im Internet nutzt oder weiterverbreitet.

9. Social Media

Der User akzeptiert dass durch homespeed Inserate auf weiteren Kanälen verbreitet werden können, z.B. Social Media.

Der User nimmt auch zustimmend davon Kenntnis dass homespeed Plugins verschiedener Drittanbieter von Social-Media-Plattformen (z.B. Facebook oder Twitter) verwenden kann. Beim Erscheinen eines solchen Plugins wird automatisch eine Verbindung zur entsprechenden Website hergestellt. Es ist in diesen Fällen möglich dass ein Inserat einem Account bei einem Drittanbieter zugeordnet wird. homespeed hat keinen Einfluss auf die Datenübermittlung sowie die Weiterverwendung der Daten durch den Drittanbieter. Es kommen diesfalls ausschliesslich dessen Datenschutzbestimmungen zur Anwendung.

10. Links

homespeed ist berechtigt Links zu Websites Dritter zu unterhalten. Bei Nutzung eines solchen Links ist die Haftung von homespeed sowohl für die Datenschutzrichtlinien auf diesen als auch für die Verwendung persönlicher Daten oder Inhalte auf diesen Websites ausgeschlossen.

11. Offenlegung von Daten

Der User willigt ein dass homespeed im Einzelfall und bei Vorliegen begründeter Anhaltspunkte die Personendaten verwertet und Dritten bekannt gegeben werden sofern dies zur Ermittlung betreffend rechts- oder vertragswidriger Nutzung der Plattform erforderlich ist.

homespeed kann ausserdem gezwungen sein im Rahmen eines straf- oder verwaltungsrechtlichen Verfahrens die Personendaten offen zu legen. homespeed ist berechtigt, die Personendaten, soweit erforderlich, für bestehende Ausstände einem Inkassounternehmen weiterzugeben.

12. Datensicherheit

homespeed trifft die notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen damit die persönlichen Daten gegen Manipulation, unbefugten Zugriff Dritter und/oder teilweisen oder vollständigen Verlust geschützt sind. Organe von homespeed, Mitarbeiter, Hilfspersonen oder beigezogene Dritte werden von homespeed zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

13. Datenaufbewahrung

Der User willigt ein dass sämtliche von ihm aufgeschalteten Daten gespeichert bleiben. Darüber hinaus wird auf die gesetzlichen Datenaufbewahrungspflichten hingewiesen.

14. Anpassungen dieser Erklärung

homespeed hat das Recht diese Erklärung jederzeit ohne Vorankündigung zu überarbeiten oder sonst wie zu ergänzen. Die jeweils gültige Version ist auf der Plattform von homespeed ersichtlich. Nutzungen derselben nach erfolgten Anpassungen gelten als Zustimmung zu allen Änderungen.

15. Teilnichtigkeit/Anwendbares Recht/Gerichtstand und Inkrafttreten

Es sind die entsprechenden Bestimmungen der AGB analog anwendbar.


Zürich, Februar 2013

Copyright by homespeed AG. Reproduktion oder Vertrieb, vollständig oder teilweise, sind ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Es bleiben alle Rechte vorbehalten.